Darf man als Arbeitnehmer kündigen, um eine Weiterbildung zu absolvieren ohne Sperre vom Jobcenter?

Wer als Arbeitnehmer mehr Geld verdienen will, kommt meist an eine Weiterbildung nicht vorbei. Die Unsicherheit ist hier besonders groß, da dies meist voraussetzt, dass das bestehende Arbeitsverhältnis – um die Weiterbildung zu machen – gekündigt werden muss. Während der Weiterbildung  soll dann meist ALG I bezogen werden. Es droht dann eine Sperre bei der … Weiterlesen Darf man als Arbeitnehmer kündigen, um eine Weiterbildung zu absolvieren ohne Sperre vom Jobcenter?

LSG Rheinland-Pfalz: Elternzeit nach dem 3. Lebensjahr des Kindes kann zum Ausschluss von Arbeitslosengeld führen

LSG Rheinland-Pfalz: Elternzeit nach dem 3. Lebensjahr des Kindes kann zum Ausschluss von Arbeitslosengeld führen

LSG R-P: Arbeitslosen sind zwei Bewerbungen pro Woche zumutbar

LSG R-P: Arbeitslosen sind zwei Bewerbungen pro Woche zumutbar

Meldung bei der Agentur für Arbeit muss immer persönlich erfolgen

Arbeitslosmeldung immer persönlich

Kann der Arbeitnehmer die Herausgabe der Arbeitspapiere per einstweiliger Verfügung beim Arbeitsgericht geltend machen?

Kann der Arbeitnehmer die Herausgabe Arbeitspapiere per einstweiliger Verfügung beim Arbeitsgericht geltend machen?

SGB und Beschäftigungsverhältnis im leistungsrechtlichen Sinn

SGB und Beschäftigungsverhältnis im leistungsrechtlichen Sinn

%d Bloggern gefällt das: