Vorstellungsgespräch – Frage nach Krankheiten durch Arbeitgeber zulässig?

Vorstellungsgespräch – Frage nach Krankheiten durch Arbeitgeber zulässig?

LSG R-P: Arbeitslosen sind zwei Bewerbungen pro Woche zumutbar

LSG R-P: Arbeitslosen sind zwei Bewerbungen pro Woche zumutbar

BAG: schriftliche Geltendmachung von Entschädigung nach AGG – auch durch Klage möglich

BAG: schriftliche Geltendmachung von Entschädigung nach AGG – auch durch Klage möglich

BAG: Muss ein Stellenbewerber dem „Arbeitgeber“ Auskunft über eingestellte strafrechtliche Ermittlungsverfahren erteilen?

BAG: Muss ein Stellenbewerber Auskunft über eingestellte strafrechtliche Ermittlungsverfahren erteilen?

LAG Berlin-Brandenburg: Streitwert für Klage des abgelehnten Bewerbers = Quartalsverdienst

LAG Berlin-Brandenburg: Streitwert für Klage des abgelehnten Bewerbers = Quartalsverdienst

Kann ein abgelehnter Bewerber die Nennung des Ablehnungsgrundes verlangen?

AGG – Rechte des abgelehnten Bewerbers

Handgeschriebener Lebenslauf – Einholung eines graphologischen Gutachtens zulässig?

Handgeschriebener Lebenslauf – Einholung eines graphologischen Gutachtens zulässig? – Arbeitsrecht Berlin – Rechtsanwalt A. Martin – Es ist immer noch üblich, dass Arbeitgeber als Bewerbungsvoraussetzung einen handgeschriebenen Lebenslauf verlangen. Wenn dem so ist, sollte der Arbeitnehmer aufhorchen, denn es kann sein, dass der Arbeitgeber – gerade bei Führungspositionen – ein graphologisches Gutachten einholen möchte. Dies … Weiterlesen Handgeschriebener Lebenslauf – Einholung eines graphologischen Gutachtens zulässig?

%d Bloggern gefällt das: