BAG – Unterschlagung am Arbeitsplatz und notarielles Schuldanerkenntnis!

BAG – Unterschlagung am Arbeitsplatz und notarielles Schuldanerkenntnis!

Diebstahl einer Flasche Saft – die nächste Bagatellkündigung?

Diebstahl einer Flasche Saft – die nächste Bagatellkündigung? Das Wort Bagatellkündigung kann wohl kaum jemand noch hören, genau, wie den Namen „Emely„, aber manchmal scheinen sich Fälle zu wiederholen. Zumindest dann, wenn es um eine Kündigung eines Arbeitsverhältnisses wieder wegen eines „angeblichen Diebstahls“ einer Sache mit geringem Wert geht. Nun soll eine Putzfrau eine Flasche … Weiterlesen Diebstahl einer Flasche Saft – die nächste Bagatellkündigung?

Links am Sonntag – heute – Emmely!

Links am Sonntag – heute – Emmely! Wer den Namen „Emmely“ noch hören kann, der kann sich hier nochmals über den Fall in historischer Reihenfolge informieren. Bei den nachfolgenden zitierten Blogs handelt es sich größtenteils um juristische Informationen/Stellungnahmen zum Thema der Berliner Kassiererin (Kaisers). Das Berufungsurteil im Fall Emmely – RA Hoenig – 14.März 2009 Satire … Weiterlesen Links am Sonntag – heute – Emmely!

Hätte Emmely die Pfandbons essen müssen?

Hätte Emmely die Pfandbons essen müssen? Man fragt sich manchmal, wie Entscheidungen zustande kommen? Das BAG hatte gestern entschieden, dass im Fall „Emmely“ (Wer kann den Namen noch hören?) die Kündigung nun doch unwirksam war, ob das BAG selbst in seiner „Bienenstich-Entscheidung“ (Eine Verkäuferin aß einen Bienenstich des Arbeitgebers und wurde gekündigt!) genau das Gegenteil … Weiterlesen Hätte Emmely die Pfandbons essen müssen?

%d Bloggern gefällt das: