LAG Köln: Urlaub aus Vorjahren verfällt nicht ohne Hinweis des Arbeitgebers!

LAG Köln: Urlaub aus Vorjahren verfällt nicht ohne Hinweis des Arbeitgebers!

LAG Köln: Arbeitnehmer muss im ungekündigten Arbeitsverhältnis seine Arbeitsleistung tatsächlich anbieten; dies gilt auch bei Leistungsunwilligkeit nach einer Arbeitgeberkündigung!

LAG Köln: Arbeitnehmer muss im ungekündigten Arbeitsverhältnis seine Arbeitsleistung tatsächlich anbieten; dies gilt auch bei Leistungsunwilligkeit nach einer Arbeitgeberkündigung!

Fristlose Kündigung wegen Änderung des Xing-Profils unwirksam.

Fristlose Kündigung wegen Änderung des Xing-Profils unwirksam.

LAG Köln: Arbeitgeber muss bei verspäteter Lohnzahlung € 40 an Schadenersatzpauschale zahlen

LAG Köln: Arbeitgeber muss bei verspäteter Lohnzahlung € 40 an Schadenersatzpauschale zahlen

LAG Köln: Verdachtskündigung – nur bei unternommener Sachverhaltsaufklärung

LAG Köln: Verdachtskündigung – nur bei unternommener Sachverhaltsaufklärung

Überstundenklausel im Arbeitsvertrag oft unwirksam – so auch „zwingende nachträgliche schriftliche Bestätigung durch Vorgesetzen“.

Überstundenklausel im Arbeitsvertrag oft unwirksam – so auch „zwingende nachträgliche schriftliche Bestätigung durch Vorgesetzen“.

LAG Köln: nachträgliche schriftliche Befristung des Arbeitsvertrags

mündliche Befristung – schriftliche Befristung

Lohnfortzahlung im Krankheitsfall – 6 – Wochenfrist und erneute Erkrankung

Lohnfortzahlung im Krankheitsfall – 6 – Wochenfrist und erneute Erkrankung

LAG Köln: Jahressonderzahlung ist nicht unpfändbar

LAG Köln: Jahressonderzahlung ist nicht unpfändbar

LAG Köln: Kündigung mit eingescannter Unterschrift unwirksam

LAG Köln: Kündigung mit eingescannter Unterschrift unwirksam

%d Bloggern gefällt das: