LAG Berlin-Brandenburg: Verhandlungen über die Fortsetzung des Arbeitsverhältnisses nach Kündigungsausspruch – Frist für Kündigungsschutzklage

LAG Berlin-Brandenburg: Verhandlungen über die Fortsetzung des Arbeitsverhältnisses nach Kündigungsausspruch – Frist für Kündigungsschutzklage

Befristeter Arbeitsvertrag und Fortsetzung über Befristungsende

Befristeter Arbeitsvertrag und Fortsetzung über Befristungsende

Kündigungsschutzklage – nachträgliche Zulassung bei Krankenhausaufenthalt

Kündigungsschutzklage – nachträgliche Zulassung bei Krankenhausaufenthalt

Kündigung im Hausbriefkasten nicht erhalten- nachträgliche Zulassung der Kündigungsschutzklage möglich?

Kündigung im Hausbriefkasten nicht erhalten- nachträgliche Zulassung der Kündigungsschutzklage möglich?

nachträgliche Zulassung der Kündigungsschutzklage

nachträgliche Zulassung der Kündigungsschutzklage Erhält der Arbeitnehmer eine Kündigung so kann er innerhalb von 3 Wochen nach Zugang derselben Kündigungsschutzklage zum zuständigen Arbeitsgericht (im Raum Berlin ist dies das Arbeitsgericht Berlin) erheben. Wird diese Frist versäumt, stellt sich die Frage, ob eine nachträgliche Zulassung der Kündigungsschutzklage nach § 5 Kündigungsschutzgesetz in Betracht kommt. Der Arbeitnehmer … Weiterlesen nachträgliche Zulassung der Kündigungsschutzklage

Zugang einer Kündigung bei Krankheit oder längerer Abwesenheit.

Zugang einer Kündigung bei Krankheit oder längerer Abwesenheit. Wer eine Kündigung erhält und sich dagegen wehren will, der muss die Frist für die Erhebung der Kündigungsschutzklage wahren. Diese beträgt 3 Wochen ab Zugang der Kündigung beim Arbeitnehmer. Wann aber geht die Kündigung dem Arbeitnehmer zu, wenn dieser im Krankenhaus oder abwesend krank ist? Zugang bei … Weiterlesen Zugang einer Kündigung bei Krankheit oder längerer Abwesenheit.

Schwangerschaft und Kündigungsschutzklage – was bei Wissen um die Schangerschaft nach Ablauf der Kündigungsschutzfrist ?

Schwangerschaft und Kündigungsschutzklage – was bei Wissen um die Schangerschaft nach Ablauf der Kündigungsschutzfrist ? Im deutschen Arbeitsrecht wird die Schwangere stark geschützt. Erhält die Schwangere eine Kündigung, wird die Kündigung nachträglich unwirksam, wenn die Schwangere innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der Kündigung ihrem Arbeitgeber schriftlich die Schwangerschaft anzeigt, wobei die Schwangerschaft schon zum … Weiterlesen Schwangerschaft und Kündigungsschutzklage – was bei Wissen um die Schangerschaft nach Ablauf der Kündigungsschutzfrist ?

Kündigungsschutzklage – nachträgliche Zulassung bei Krankheit?

Kündigungsschutzklage – nachträgliche Zulassung bei Krankheit ? Die Kündigungsschutzklage muss innerhalb von 3 Wochen nach Zugang der Kündigungserklärung vom Arbeitnehmer erhoben werden. Wird diese Frist versäumt, dann ergeben sich daraus erhebliche Nachteile für den Arbeitnehmer. Der Arbeitnehmer hat im Normalfall keine Möglichkeit mehr sich gegen die Kündigung zu verteidigen und verliert seinen Arbeitsplatz. Der Notanker … Weiterlesen Kündigungsschutzklage – nachträgliche Zulassung bei Krankheit?

%d Bloggern gefällt das: